Mittwoch, 17. Juli 2024 // 20 Uhr // Voxabulaire: ‘Mélodies et Lieder – Le siècle romantique’ // 20 Euro // Palladio (6 rue Adolphe de Rothschild, Nizza)

Das Trio um Liesel Jürgens, Cristina Greco und Thibault Epp interpretiert Werke von Schubert, Berlioz, Schumann, Massenet, Fauré und Debussy in dem schönen und persönlichen Ambiente des Kultursalons Le Palladio.

Die Hamburgerin Liesel Jürgens arbeitet seit über 20 Jahren im Openchor Nizza und leitet das Ensemble Voxabulaire, das Programme rund um die Stimme veranstaltet. À capella Gesang, Barockkonzerte mit Cembalo und Geige, Liederabende. Seit diesem Sommer arbeitet das Ensemble mit der Galerie Palladio. Das Konzert ‘Mélodies et Lieder – Le siècle romantique’ führt in die Welt der deutschen und französischen Komponisten der Romantik und des Impressionismus.