Samstag, 18. September 2021 // 18 Uhr // Atelier Meissner &; Gottschling, Nizza

Boris Bergmann / Silvina Buchbauer: Hölderlin-Abend ‘Lieder ohne Worte’ – eine musikalische Lesung

Eine musikalische Lesung mit dem Pianisten Boris Bergmann und der Schauspielerin Silvina Buchbauer anlässlich des 250. Geburtstags des Dichters Friedrich Hölderlin. Die beiden Künstler stellen ihr neuestes Werk SLOW Scardanelli Lieder Ohne Worte (2019) vor. Es handelt sich um einen Zyklus von 13 Klavierstücken zu den spätesten Gedichten Hölderlins. Boris Bergmann drückt Rhythmus und Stimmung der Texte instrumental aus; Silvina Buchbauer liest dazu die geheimnisvollen Gedichte. 

Boris Bergmann beschäftigt sich als Komponist schon viele Jahre mit dem Menschen Hölderlin und seinem Werk. 2011 komponierte er die Hölderlinsonate. (www.boris-bergmann.eu)

Silvina Buchbauer ist Schauspielerin am Theater und in Film/Fernsehen. (www.silvinabuchbauer.de)