Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen


Information und Anmeldung unter +33 (0)4.93.81.48.16 (montags 10:30-14:30 Uhr) oder info@ccfa-nice.fr .


Lesung mit Benjamin Cors // Freitag, 22. November 2019, 19:00 Uhr, CCFA

In Vieux-Port regiert die Angst: Die Bewohner des Ortes fürchten einen alten Fluch, der ihnen den Tod in den Fluten der Seine voraussagt. Als es ein erstes Opfer gibt, bittet der Bürgermeister Nicolas Guerlain um Hilfe – aber der lehnt ab. Bis wieder eine Leiche auftaucht: Der Pfarrer ist qualvoll in einer Wanne voller Flusswasser ertrunken. Nicolas reist in die Normandie und streift rastlos durch die stillen Gassen von Vieux-Port. Doch der Personenschützer tappt lange im Dunkeln, bis es endlich eine heiße Spur zu geben scheint. Eine fieberhafte Jagd beginnt.

Benjamin Cors ist politischer Fernsehjournalist und hat viele Jahre für die ARD Tagesschau, die ARD Tagesthemen und den Weltspiegel berichtet. Heute arbeitet er für den SWR. Er ist Deutsch-Franzose und hat die Sommer seiner Kindheit in der Normandie verbracht.

Sie erinnern sich an die mitreißende Lesung von Benjamin Cors aus seinem dritten Band „Gezeitenspiel“ und sind gespannt, wie es mit dem Personenschützer Nicolas Guerlain weitergeht? Die Antwort erhalten Sie am 22. November um 19:00 Uhr. Die Lesung findet auf Deutsch statt. Wir bitten um Anmeldung unter der Mailadresse info@ccfa-nice.fr.


Buchvorstellung mit Matthias Waechter: Die Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert // Dienstag, 26. November 2019, 19:30 Uhr, CCFA

Mit keinem anderen Land in Europa ist die deutsche Geschichte so stark verflochten wie mit Frankreich. Ausgehend von der dritten Französischen Republik, die sich als Avantgarde in einem Europa der Monarchien verstand, einem Land, das demographisch stagnierte und kolonial expandierte, schildert das Buch Frankreichs 20. Jahrhundert: den Ersten Weltkrieg mit dem anschließend “verlorenen” Frieden und der turbulenten Zwischenkriegszeit; den “seltsamen Krieg” von 1939/40 gegen NS-Deutschland, gefolgt von der Besatzung des Landes sowie Kollaboration und Widerstand unter dem Vichy-Regime; das Drama der Dekolonisierung mit Kriegen in Vietnam und Algerien und dem Schlüsseljahr 1958, aus dem die bis heute gültige politische Verfassung Frankreichs hervorging, die selbst die Erschütterungen des Mai 1968 überstand; die Machtübernahme der Sozialisten unter Mitterrand 1981, der die Zeitenwende von 1989/90 mitgestaltete, und der Weg zur verunsicherten Nation der Gegenwart.

Matthias Waechter ist Historiker und Leiter des CIFE in Nizza. Seit 2018 ist er Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Nizza. Die Veranstaltung wird organisiert in Zusammenarbeit mit AFA. Auf Französisch. Wir bitten um Anmeldung unter der Mailadresse info@ccfa-nice.fr.    


Ausstellung mit Fotos von Martin U Waltz: ‘La Reprise – Berlin 30 Jahre nach dem Mauerfall” // 8. November 2019 – 31. März 2020, CCFA

Diesen Herbst feiern wir das 30-jährige Jubiläum des Falls der Berliner Mauer mit einer Ausstellung des Berliner Straßenfotografen Martin U Waltz. „La reprise“ zeigt das heutige Berlin mit Fotos, die zwischen 2014 und 2019 aufgenommen wurden. Obwohl die Mauer dabei nur auf sehr wenigen Bildern erscheint und oft nur ein Relikt oder dekoratives Element darstellt, dreht sich jedes Bild um die Mauer. Martin U Waltz zeigt Orte, die sich nach dem Mauerfall grundlegend verändert haben und nimmt uns mit auf einen Spaziergang durch die Stadt auf der Suche nach der unterschwelligen Emotion Berlins zwischen existenzieller Angst, Langeweile und Freude.

Martin U Waltz ist Autor und Co-Autor mehrerer Bücher zum Thema der Straßenfotografie. Seine Werke wurden vielfach ausgezeichnet und in Ausstellungen New York, London, Paris, Dublin, Budapest, Rom und Berlin gezeigt.

Kommende Veranstaltungen:

Vortrag über Jürgen Habermas mit Arno Münster // Dienstag, 12. November 2019, 19:00 Uhr, CCFA

CinémAllemand “Das schweigende Klassenzimmer” // Samstag, 16. November 2019, 15:00 Uhr, CCFA, Mehr Infos und Anmeldung hier

Lesung mit Benjamin Cors “Leuchtfeuer” // Freitag, 22. November 2019, CCFA

Buchvorstellung mit Matthias Waechter: “Die Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert // Dienstag, 26. November 2019, 19:30 Uhr, CCFA

Kindernachmittag zum Fest mit Sprache, Spaß und Spielen // Samstag, 14. Dezember 2019, 15:00 Uhr, CCFA

Weihnachtskonzert // Sonntag, 15. Dezember 2019


Wir organisieren regelmäßig Veranstaltungen in Nizza und Umgebung. Das erwartet Sie:

  • deutsch-französische Kulturbegegnungen: Veranstaltungen rund um Literatur, Poesie, Musik und Film
  • Fokus Europa: Vorträge und Podiumsdiskussionen zu zeitgenössischen Themen mit Gästen aus Politik, Kultur und Medien
  • Projekte für Jugendliche: Wir wollen Begeisterung für das “Franco-Allemand” in der nachwachsenden Generation stiften. Lesungen, Vorträge und Filmvorführungen im Schulalltag, Konzerte und DJ-Abende für Jugendliche, sowie das Projekt mobiklasse.de
  • Sprachkurse: Deutsch- und Französischkurse für alle Altergruppen und Sprachniveaus; Konversationskurse und Kinderkurse. Mehr Informationen unter Sprachkurse.